<< Exyle - expedition style projects

www.exyle.de

Frank Hülsemann, Jahrgang 1972, Köln. Nach den unvergesslichen Eindrücken 2003 in der Mongolei und im sibirischen Altai war der Entschluss erneut nach Sibirien zu fahren schnell gefasst. Auch im Chamar-Daban Gebirge versuchte er mit Karte, Kompass und GPS die Orientierung zu behalten.

Michael Giefer, Jahrgang 1974, Blankenheim. Ehemaliger Langstreckenläufer des LC Euskirchen. Für ihn war die Durchquerung des Chamar-Daban Gebirges nur der Auftakt zu einer 2000 km langen Wanderung quer durch die Mongolei bis an den Nordrand der Wüste Gobi .



  LÄUFER GESUCHT

  

  INKASTAFFEL

  CURSORES

  GOBI

  NULL AUF 6000

  TOUR DE PFAND

  ATACAMA

  EISSTAFFEL

  EISERNER VORHANG

  SIBIRIEN

                -  Bilder

                -  Team

  MONGOLEI

  SEIDENSTRASSE